Polly – Preis für politische Lyrik

In letzter Zeit habe ich Literaturwettbewerbe schwer vernachlässigt. In diesem Jahr möchte ich wieder an einigen teilnehmen. Gerade eben habe ich meinen Beitrag bei Polly – Preis für politische Lyrik eingereicht.

In diesem Jahr steht das Thema „Europa“ im Mittelpunkt. Gesucht werden poetische Texte, die sich kritisch mit dem Thema Europa/EU auseinandersetzen.

Aber nicht jedes Gedicht über das Schicksal der Flüchtlinge vom Mittelmeer oder zum Weltfrieden ist schon ein Gedicht zu Europa.

Es ist also Fantasie gefragt.  Bis zu drei Gedichte pro EinsenderIn sind erlaubt. Einsendungen an contact(at)pollypreis(.de). Teilnahmeschluss ist der 1. September 2017.

Meine drei Texte befassen sich jeweils mit der „Flüchtlingsvernichtung“ durch Frontex (klingt schon so!) und der sogenannten Finanzkrise und der daraus resultierenden Austeritätspolitik. Wovon handeln Deine Reime?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s